Christbaum loben – hier erklären wir das warum und das wie

Pdf


Kreative Ideen, neues und altbewährtes im Advent
 

Den Zauber und die Hoffnung des Advents gilt es immer wieder neu zu den Menschen zu bringen, in ihr Leben zu übersetzen, zu deuten.

Hier ist Platz für Ideen im Advent, die nicht „nur“ in der Kirche stattfinden:

Adventsfenster

Tüten/ Boxen für zuhause

Krippenweg: In den Vorgärten von Gemeindegliedern und an öffentlichen Stellen werden thematische Stationen aufgebaut, die in der Adventszeit abgegangen werden können.

In den Schaufenstern der örtlichen Geschäfte gibt es einen thematisch gestalteten Krippenweg. Kooperation mit Geschäftsleuten: Sie stellen einzelne Szenen der Weihnachtsgeschichte in ihre Schaufenster. Jede Station enthält auch einen Denkanstoß (Text, Lied).

Innehalten im Advent

Ökumenisches Adventsfenster

Lebendiger Adventskalender

Sternimpulse im Advent

Ähnlich den Farbimpulsen durch die Fastenzeit entstanden in Kooperation mit Sylvia Neumeier von der Diözese Rottenburg-Stuttgart die Sternsimpulse. Einfache, alltagstaugliche, sternfunkelnde Impulse für die Vorbereitung auf Weihnachten - für viele Zielgruppen.

HIER als PDF.